Google Ads

Skalierbares Marketing

Umsatzsteigerung durch mehr Traffic

Qualitativ hochwertige Seitenbesucher

Erfolgreiches Marketing mit Google Ads

Mit knapp 95% Marktanteil ist Google die mit Abstand meistbenutzte Suchmaschine in Deutschland und Weltweit. Wenn du deine Produkte oder Dienstleistungen in Suchmaschinen Platzieren willst kommst du an Google nicht vorbei. Deine Website für bestimmte Schlagworte unter den ersten Suchergebnissen und das ganze ohne großen Optimierungsaufwand!

#1

Analyse

Vor jeder Optimierung bzw. Marketingmaßnahme muss der „Ist-Zustand“ ermittelt werden. Dabei wird der Leistungsumfang und die Ziele des Projekts ermittelt sowie wie stark die Konkurrenz ist.

#2

Recherche

Anhand des „Ist-Zustands“ wird ein Plan erstellt, wie der Zustand verbessert bzw. mit welchen zusätzlichen Maßnahmen das optimale Ergebnis erreichen werden kann.

#3

Optimierung

Anhand des erstellten Plans werden die ausgewählten Marketingmaßnahmen ausgeführt. Da alle Erfolge messbar sind, werden diese auch analysiert und ausgewertet.

Wo können Google Ads platziert werden?

Google Suchnetzwerk

Bei der Platzierung im Suchnetzwerk erreichst du Kunden, die nach deinem Produkt oder Dienstleistung suchen.

Google Displaynetzwerk

Über das Displaynetzwerk kannst du deine Werbung auf anderen Seiten Platzieren, z.B. mit Bannern.

Google Shopping

Du willst, dass dein Produkt bei einer Suche mit Titel, Bild und Preis angezeigt wird? Dann ist Google Shopping die richtige Anzeige für dich.

Video Anzeigen (Youtube)

Mit Videoanzeigen kannst du Videos gezielt vor oder in Videos von anderen mit der gleichen Zielgruppe abspielen lassen.

App-Anzeigen

Durch App Anzeigen kann deine Werbung in Apps platziert werden.

6 GRÜNDE FÜR GOOGLE ADS

Schnell Traffic und Anfragen

Hohe Reichweite bei vielen Schlagworten

Skalierbare Ergebnisse

Messbare Ergebnisse

Guter ROI (return on invest)

Kostenkontrolle durch Tageslimits

Fragen und Antworten

Was kostet es Google Ads zu schalten?

Pauschal ist diese Frage nicht zu beantworten. Wie hoch die Kosten für Google Ads sind kommt auf verschiedene Faktoren an, z.B. bei welchen Schlagworten möchte ich meine Anzeige anzeigen, wie viel bieten meine Konkurrenz, wo zeige ich die Anzeige an, etc. Die kosten pro Klick (PPC) können von ein paar Cent bis zu hohen zweistelligen Beträgen gehen.

Kann ich Google Ads selber schalten?

Theoretisch ist eine Anzeige schalten bei Google kein Hexenwerk, jedoch kann man auch sehr schnell sehr viel Geld verbrennen. Dies kann passieren, wenn Anzeigen nicht auf die richtigen Keywords optimiert sind oder auch nicht die Richtigen ausgeschlossen wurden. So kann man schnell Geld für Besucher ausgeben, die an deinem Produkt oder Dienstleistung kein Interesse haben.

Was ist der Unterschied zwischen Google und Facebook Ads?

Bei den Suchnetzwerkanzeigen bei Google ist ein Bedürfnis da, was auch der Grund ist, wieso nach einer „Lösung“ gesucht wird. Bei Facebook musst du erst das Bedürfnis wecken, da du dich nicht auf Facebook aufhältst um Werbung anzuschauen. Beide Plattformen haben Ihre Daseinsberechtigung!

Kontaktiere uns für Dein unverbindliches Angebot!

Kontakt

Sperlingstr. 17, 70199 Stuttgart
+49 176 32379363

Nachricht

Lass dich kostenlos und unverbindlichen beraten!



    Menü